St. Martinszug der Aktion Kindergarten e.V. Neunkirchen

Am 06. November 2017 um 17.30Uhr starteten unzählige fröhliche Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen, ihren Eltern sowie vielen Anverwandten und Freunden, zu unserem großen St. Martinszug. St. Martin, hoch zu Ross, zog dem Umzug voran. Für die musikalische Untermalung sorgte auch in diesem Jahr wieder der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Seelscheid. Die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen sicherten erneut souverän die Straßen und Kreuzungen ab. Bei guter Witterung zogen wir singend durch die, in diesem Jahr besonders, schön geschmückten und beleuchteten Gassen, rund um unseren Kindergarten.

Vielen herzlichen Dank an alle Anwohner, die sich wieder sehr viel Mühe gegeben haben – es sah einfach wunderschön aus! Zurück am Kindergarten durften wir das Martinsfeuer bestaunen und die fleißig geübten St. Martinslieder zum Besten geben. Alle Kinder erhielten einen Weckmann, außerdem wurden Kinderpunsch, Glühwein und Hot Dogs angeboten.

Ein herzliches Dankeschön an alle aktiven Helferinnen und Helfer, insbesondere unserem St. Martin und seinem Schimmel vom Reitercorps St. Sebastianus Porz-Wahn, der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen, dem Spielmannszug Seelscheid, der Bäckerei Stommel, unserem tüchtigen Hausmeister Andreas Teschner sowie allen großen und kleinen Teilnehmern die mit ihrer guten Stimmung für eine besondere, gemütliche Atmosphäre sorgten!!!

Für den Aktion Kindergarten e.V.

Silke Surkus (Leiterin)

Der Aktion Kindergarten e.V. informiert:

Im Rahmen unseres Aktionstages am 06.05.2017 wurden neue Ruheplätze für Groß & Klein geschaffen. Die Sitzplätze laden nicht nur zum Verweilen sondern auch zu Rollenspielen und zur Konversation ein.

Unser Kinderwagenabstellraum wurde mit einem frischen Neuanstrich versehen, ebenso wie unsere Baumsitzbank. Zudem wurden verschiedene Ausbesserungsarbeiten (z.B. an unserer Matschanlage) vorgenommen, sowie unser Vorgarten verschönt.

Selbstverständlich fanden die helfenden Papas auch Unterstützung durch Ihre Sprößlinge.

Vielen herzlichen Dank an alle großen + kleinen Helfer!

Für die motopädische Kindertageseinrichtung „Aktion Kindergarten e.V.“

Silke Surkus
(Leiterin)

Der Aktion Kindergarten e.V. informiert:


Am 05. April 2017 fand ein Sponsorenlauf auf dem Gelände unserer Kindertageseinrichtung statt. Unsere 103 Kinder warteten bei heiterer Witterung bereits ungeduldig auf den Startschuss. Unseren Jüngsten stand ein besonderer Rutschenparcours zur Verfügung. Die  Zwei-  bis Sechsjährigen Kinder liefen um unseren großen Spielberg (70m pro Runde) herum. Den absoluten Streckenrekord stellten Lucas S. + Lennart B. mit 42 Runden auf.

Herr Hermeier vom Rewe Markt Neunkirchen ließ es sich nehmen aktiv an unserem Sponsorenlauf teilzunehmen. Im Gepäck hatte er eine große Kiste Äpfel + Bananen für unsere Kinder. Herzlichen Dank an die Rewe Markt GmbH für ihre Sach- und Geldspende!!!!  Auch unser Vorstandsmitglied, Sabine Steinbach unterstützte diese Aktion mit ihrer engagierten Teilnahme. Die Läufer erzielten einen Gesamtbetrag in Höhe von

2.329,40 €

Diese gigantische Summe wird für unsere neue Hängemattenschaukel, sowie für diverse Bewegungsmaterialien eingesetzt. Darüberhinaus erhält jede unserer fünf Kindergruppen einen Zuschuss i.H.v. 150,00€ für Spielmaterialien/Bücher etc.

Wir danken recht herzlich all unseren Unterstützern und natürlich den Kindern für ihre überragenden Leistungen!!!!! 

Für die motopädische Kindertageseinrichtung „Aktion Kindergarten e.V.“

Silke Surkus
(Leiterin)

Der Aktion Kindergarten e.V. informiert:

Im Rahmen unseres Aktionstages am 08.04.2017 errichteten einige Papa´s auf Initiative unserer Studierenden Frau Nicol Habbas, einen Barfußpfad.

Dieser neue Parcours wurde mit fünf unterschiedlichen Materialien befüllt (z.B. Kieselsteine, Sand, Laub) und soll unseren Kindern weitere Erfahrungen in ihrer taktilen Wahrnehmung ermöglichen.

Nun warten wir sehnsüchtig auf sonnige „Barfußtage“!

Dank einer großzügigen Spende der Kreissparkasse Köln war es uns zudem möglich eine Baumbank zum Verweilen für Groß & Klein anzuschaffen. Diese wunderschöne Sitzgelegenheit wurde auf unserem Gelände einbetoniert.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

Für die motopädische Kindertageseinrichtung „Aktion Kindergarten e.V.“

Silke Surkus
(Leiterin)

 

Herzlichen Dank für Ihre Spende!!!!

Spendenaufruf zu unserem Projekt: „Bewegungsmaterialien nach Hengstenberg – Pikler“

Wir freuen uns sehr über unsere freundlichen Unterstützer:

  • Raumausstattung M. Heinen
  • R. & H. Rein
  • Elektro G. Ehses
  • B. & A. Berndt
  • Umweltberatung & Arbeitssicherheit B. Surkus
  • Elektro G. Schmitt
  • Zahnarztpraxis Dr. Lübke & Dr. Schnickmann
  • S. & E. Krüger
  • N. & E. Brendel
  • C. & G. Schlepphorst
  • G. Belz
  • K. & R. Clashinrichs
  • Demic Datentechnik GmbH
  • A. Schmitt Zählerablesung
  • G. Belz – Forellen Apotheke Seelscheid
  • J. Langholz Pumpentechnik

Wir haben eine Spendensumme i.H.v. 2.565€ erhalten!!!! Von diesem Betrag können wir für all unsere Kinder die neuen Bewegungsmaterialien anschaffen…

Aktion Kindergarten e.V. – motopädische Kindertageseinrichtung

Am 10. Februar 2017 war es endlich so weit. Nach nunmehr fast 3 Jahren Vorarbeit ist unsere Einrichtung vom DBM e.V., vertreten durch Maria Charbel, als vierte und größte motopädische Kindertageseinrichtung Deutschlands zertifiziert worden.

Aus diesem Anlass fand am 10. März 2017 in der Einrichtung unsere Zertifizierungsfeier statt, auf der uns die Anerkennungsurkunde und der Stempel mit der Nummer 111 offiziell von Maria Charbel persönlich überreicht wurden. Wir waren erfreut, dass so viele Eltern, Kinder, Kolleginnen der umliegenden Einrichtungen unserer Einladung gefolgt sind. Besonders die Teilnahme der Gründer der Elterninitiative Aktion Kindergarten e.V., Richmut und Hannes Rein, -welche bereits seit 1971 besteht- hat uns sehr gefreut.

Als offizielle Vertreterin der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid konnten wir auch unsere Bürgermeisterin Frau Nicole Sander begrüßen. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune bewirteten wir unsere Gäste mit kleinen Häppchen und allerlei flüssigen Köstlichkeiten. Auch für die Kinder war bestens gesorgt. Nach einigen warmen Worten durch unsere Einrichtungsleitung Frau Silke Surkus, erklärte unsere Motopädin Marion Huschka in kurzer Form was Motopädie ist und was sie für den Kita-Alltag bedeutet. Auch der Vorstand unserer Elterninitiative ließ es sich nicht nehmen ein paar Worte an die anwesenden Gäste zu richten. Im Anschluss gab es noch viele interessante Gespräche zwischen den Gästen und Maria Charbel vom Berufsverband. Auch unsere Motopädin Marion Huschka stand Rede und Antwort, sie konnte viele Fragen rund um den Nutzen und die Vorteile der Motopädie beantworten. Zudem gab es die Gelegenheit an einer Führung durch unser Haus teilzunehmen. Alles in Allem war es eine gelungen Zertifizierungsfeier, die uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Viele Grüße vom
Aktion Kindergarten e.V. motopädische Kindertageseinrichtung